Ausstellervorbericht: Albanese Baumaterialen AG, Winterthur

Ausstellervorbericht: Albanese Baumaterialen AG, Winterthur

Gefäss: 

Vom 22. bis zum 25. Januar 2015 findet auf der Allmend in Luzern die 17. BAUMAG statt. Albanese präsentiert anlässlich des grössten Branchentreffpunkts der Schweiz ein Feuerwerk an Neuheiten und Innovationen für das Jahr 2015.

Der Besucher bekommt also einiges Neues zu sehen, nicht nur den neuen Messeplatz, sondern gleich zwei Albanese-Neuheiten.

Innovationskraft

«Beide Neuheiten werden erst auf unserem Stand enthüllt, vorher verrate ich noch nichts», erwidert Pino Albanese auf die Frage, um welche Neuheiten es sich handelt. «Neben den Neuheiten gönnen wir unseren Standbesuchern selbstverständlich das traditionelle Boccalino, damit sie sich von der Messehektik etwas erholen können.»

Die Innovationskraft von Albanese ist jedoch dermassen gross, dass eine Messe nicht genügt, um alle Neuheiten zu präsentieren, die das traditionsunternehmen aus Winterthur im Jahre 2015 auf den Markt bringen wird. «Alle Neuheiten haben etwas gemein», so Pino Albanese weiter. «Sie werden in der Schweiz hergestellt, erleichtern die Arbeit auf der Baustelle und vermögen bei erheblichem Sicherheitsgewinn die Bauabläufe zu beschleunigen.»

Der Bauunternehmer profitiert von den Albanese-typischen Qualitätsprodukten, indem er massiv Zeit einspart und somit kostengünstiger und ohne Qualitätseinbussen bauen kann.

Produktvielfalt

Neben den Neuheiten präsentiert die Albanese-Baumaterialien AG auch bei der 17. BAUMAG ihre grosse Produktevielfalt. Einige Produktegruppen seien hier kurz erwähnt: die Familie der Verankerungen mit garantierter Gebrauchslast, die Risa-Familie, die als reine Anschläge oder als Anschläge mit integriertem Distanzhalter für die Wandschalung fungieren, die Familie der Deckenrandabschalungen mit den AL-Fix-Kunststoffwinkeln oder die verlorenen Bego-Abschalplatten, die man nicht mehr ausschalen muss, dem V-Max Board für sämtliche Abschalungen mit Eisendurchdringungen, das selbst bei wasserdichten Bauten Anwendung findet und nicht zuletzt das zahlreiche Schalungszubehör sowie sämtliche Werkzeuge für die Baustelle

Modetrends

Albanese zeigt auf seinem Messestand auch wieder die aktuellen Modetrends im Bereich der Arbeitsbekleidung, die man im Nu anprobieren kann. Dafür ist auf dem Stand von Albanese eigens ein Laden eingerichtet, in dem man zu speziellen Messekonditionen die persönlich benötigte Arbeitsausrüstung erwerben kann.

Wie erwähnt, ist dies eine kleine Übersicht über die Vielfalt der Ausstellungsobjekte von Albanese in der Halle 2, Stand B30. Alle Messebesucher sind herzlich eingeladen, die Albanese-Welt zu entdecken und sich dank der sprichwörtlichen Gastfreundschaft wohl zu fühlen.

 

Halle 2 / Stand B30
Tel. 052 213 86 41
www.albanese.ch