Ausländische Investoren greifen nach Implenia: Neuer Grossaktionär nicht ganz geheuer

Ausländische Investoren greifen nach Implenia: Neuer Grossaktionär nicht ganz geheuer

Neuer Grossaktionär nicht ganz geheuer Der Baukonzern Implenia ist ins Visier des Hedge-Funds Laxey geraten, der sich kurz vor Ostern als neuer Grossaktionär geoutet hat. Dessen Absichten bleiben vorläufig schleierhaft. Die Implenia-Führung hat die Bankenkommission eingeschaltet.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Anmelden mit Login

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen? Einen Einblick zu exklusiven Baublatt-Inhalten bietet unser kostenloses Probeabo für einen Monat.