Ausflugstipp: Das Schloss der Spiele

Ausflugstipp: Das Schloss der Spiele

Alte Schachbretter, kunstvoll geschnitzte Figuren und handbemalte Brettspiele: Das alles beherbergt das Schloss La-Tour-de-Peilz im gleichnamigen Ort am östlichen Ufer des Genfersees. Im mittelalterlichen Bauwerk befindet sich das Schweizer Spielemuseum. 

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Anmelden mit Login

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen? Einen Einblick zu exklusiven Baublatt-Inhalten bietet unser kostenloses Probeabo für einen Monat.

Autoren

Redaktorin Baublatt

Ihre Spezialgebiete sind ausgefallene Bauprojekte, schräge Innovationen, Forschungsprojekte und Social Media.

Tel. +41 44 724 78 06