Auftrag vergeben – Beschwerde droht

Auftrag vergeben – Beschwerde droht

Gefäss: 
Der Streit um den Auftrag für den Feuerwehrstützpunkt Forsthaus West geht in die nächste Runde: Die Firma Itten + Brechbühl wurde mit der Weiterführung des Projektes der Ralph Baenziger Architekten AG beauftragt. Jetzt könnte eine weitere Beschwerde seitens des Architekturbüros erhoben werden.
 
Nachdem die Berner Stimmberechtigten am 7. März mit einem klaren Mehr den Kredit für den Bau des Forsthauses West abgesegnet hatten, haben die Stadtbauten Bern (Stabe) den Zuschlag für die Weiterführung des Projektes nun an die Firma Itten + Brechbühl vergeben. Dies berichtet die aktuelle Ausgabe der Zeitung „Der Bund“. Itten + Brechbühl hätten das wirtschaftlich günstigste Angebot unter den sechs Bewerbern gemacht, wird eine Verfügung der Stabe im Artikel zitiert. Das Unternehmen soll nun die Pläne der Ralph Baenziger Architekten AG aus Zürich fertig ausführen. Auch das Büro Baenziger Architekten hatte sich um die Neuvergabe beworben, allerdings erfolglos.
 
Nachdem die Stabe den Baenziger Architekten letztes Jahr die Realisierung des Projekts wegen Kostenüberschreitungen entzogen hatte, machte das Büro sein Urheberrecht an dem Projekt geltend und focht die Ausschreibung an. Zudem stellten die Baenziger Architekten mit einer zivilrechtlichen Klage Schadenersatzforderungen von 1,2 Millionen Franken. Wie „Der Bund“ berichtet, steht der Entscheid aber in beiden Fällen noch aus. Klar sei bis jetzt einzig, dass die aufschiebende Wirkung des Rechtsbegehrens nicht zum Tragen komme. Ralph Baenziger lasse aber keinen Zweifel daran, dass er auch die Auftragsvergabe an die Itten + Brechbühl mit einer Beschwerde bekämpfen werde, heisst es weiter.
 
Laut dem „Bund“ beeindruckt der dräuende Rechtsstreit den Stadtberner Sicherheitsdirektor Reto Nause nicht. Die Baenziger Architekten seien in Sachen aufschiebender Wirkung bereits zwei Mal unterlegen, somit werde dies auch dieses Mal rasch geregelt werden. (mai)
 
Weitere Artikel zum Streit um den Feuerwehrstützpunkt:
 [[GoogleMap]]
 

46.953096, 7.41767