Auch für Planer und Ingenieure

Auch für Planer und Ingenieure

Gefäss: 
Schon zur Tradition geworden ist es, dass ALBANESE an Grossanlässen eine Weltneuheit präsentiert. An der Swissbau 2010 sind jedoch nicht nur die Bauunternehmen angesprochen. Denn diesmal, so kündigt das Unternehmen an, handelt es sich um ein Produkt, «mit dem der Bauingenieur und der Planer ein ungelöstes Problem auf der Baustelle präzise, einfach und sicher beheben kann».
 
 
Der ausführende Unternehmer profitiere einmal mehr von der Rationalisierung des Bauablaufs und der Steigerung der Produktivität, wodurch er Kosten einspart, gleichzeitig aber die Qualität sicherstellt. Das Geheimnis, um welches Produkt es sich handelt, wird an der Swissbau gelüftet. Natürlich sind auch all die anderen Produkte zu sehen, die ALBANESE Baumaterialien gross gemacht haben. Das Unternehmen präsentiert seine gesamte Produktpalette von der Abschalungstechnik und Schutzgeländer über Verankerungstechnik, Mauerverankerungen und Schalungszubehör bis hin zu Bauwerkzeugen. Jedes dieser Produkte in Schweizer Top-Qualität ist auf die Anwendung auf der Baustelle zugeschnitten. Ziel ist es, die Arbeit auf der Baustelle schneller, einfacher und sicherer zu machen. Bei den Werkzeugen ist beispielsweise die Neuheit des Jahres 2009 zu sehen: die Ausziehzange Speedy. Mit ihr können alle Kunststoff- und Holzteile im Beton mühelos entfernt werden. Sie liegt ergonomisch in der Hand, und das Herausziehen und Entsorgen von Fremdkörpern im Beton wird zum Kinderspiel. An der Messe zu sehen sind unter anderem auch RISA-Produkte, die als Distanzhalter und als Anschlag für Wandschalungen Anwendung finden:
 
  • die RISA 2000, die man ohne Werkzeuge ausrichten und fixieren kann; 
  • die RISA PUNTO, bei denen der Arretierkeil unverlierbar sitzt, wobei der Querstab stets frei verschiebbar bleibt, und die mit einem einzigen Hammerschlag zu fixieren sind;
  • der RISA PUNTO EINSEITIG, mit dem die Probleme gelöst werden, wenn zur Abdichtung des Bauwerks zum Beispiel Fugenbleche zum Einsatz kommen.
Bei den Deckenrandabschalungssystemen steht die Bego-Familie im Fokus. Ihre Produkte machen Ausschal- und Reinigungsarbeiten überflüssig. Ein spezieller Abschalungswinkel erlaubt die Anwendung sogar bei vorgefertigten Deckenplatten (Elementdecken). Zur Familie gehören auch die verlorenen Trennfugenabschalungen mit Isolation das Bego Allbord und Bego Isobord. Einmal mehr wird auch das V-max Board präsentiert. Dabei handelt es sich um ein verlorenes Abschalungssystem für Bewehrungsdurchdringung. Das V-max Board setzt neue Massstäbe bei der Montage und in der präzisen, sicheren Anwendung. Weiterhin zu sehen sind der AL-Fix und die UNIKa-Aussparung. Die UNI-Ka-Aussparung – ein von der SUVA zugelassenes Verankerungselement – wird für Konsolen, Auflagehaken oder Seitenschutzpfosten eingesetzt. Die UNI-Konsole besitzt einen patentierten Abschalungshalter mit einem Schnellverschluss. Der Schnellverschluss erlaubt ein schnelles Montieren oder Abnehmen des Abschalungshalter.
 
Willkommen
«Alle unsere Besucher sind auf einen guten Schluck Wein eingeladen. Denn auch das ist bei ALBANESE Tradition: Der Stand ist wieder ein Ort, an dem man bei einem Glas Boccalino von der allgemeinen Messehektik verschnaufen kann.» (Halle 5.0 / Stand 32 A)