ALBANESE Baumaterialien an der Baumag 2010

ALBANESE Baumaterialien an der Baumag 2010

Gefäss: 
An der BAUMAG in Luzern präsentiert ALBANESE eine Weltneuheit im Bereich Abschalungen mit Eisendurchdringung. Einmal mehr profitiert der Bauunternehmer von einer rationellen und sicheren Lösung, wodurch er Kosten spart und gleichzeitig die Qualität seines Leistungsangebots erhöht. Wer wissen will, um welches Produkt es sich handelt, kommt an den ALBANESE-Stand.
 
Natürlich zeigt ALBANESE auch alle anderen Produkte, die das Familienunternehmen gross gemacht haben. Die gesamte Produkt-Palette reicht von der Abschalungstechnik und Schutzgeländer über Verankerungstechnik, Mauerverankerungen und Schalungszubehör bis hin zu Bauwerkzeugen. Jedes dieser Produkte in Schweizer Top-Qualität ist auf die schnelle, einfache und sichere Anwendung auf der Baustelle zugeschnitten. Aus der Vielfalt der Produkte des Winterthurer Familienunternehmens seien hier einige besonders erwähnt.
 
Bei den Werkzeugen ist die Neuheit des Jahres 2009 zu sehen: die Ausziehzange «Speedy». Mit ihr können alle Kunststoff- und Holzteile im Beton mühelos entfernt werden.
 
 
Aus der Produktfamilie RISA, deren Mitglieder als Distanzhalter und als Anschlag für Wandschalungen Anwendung finden, zeigt ALBANESE die RISA 2000, die man ohne Werkzeuge ausrichten und fixieren kann, und die RISA PUNTO, bei denen der Arretierkeil unverlierbar sitzt, wobei der Querstab stets frei verschiebbar bleibt, und die mit einem einzigen Hammerschlag zu fixieren sind. Nicht zu vergessen: der RISA PUNTO EINSEITIG, der die Probleme löst, wenn zur Abdichtung des Bauwerks zum Beispiel Fugenbleche zum Einsatz kommen.
 
Bei den Deckenrandabschalungssystemen steht die Bego-Familie im Mittelpunkt. Ihre Produkte machen Ausschal- und Reinigungsarbeiten überflüssig. Ein spezieller Abschalungswinkel erlaubt die Anwendung sogar bei vorgefertigten Deckenplatten (Elementdecken). Zur Familie gehören auch die verlorenen Trennfugenabschalungen mit Isolation, das Bego Allbord und Bego Isobord.
 
Einmal mehr dürfte auch das V-max Board die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen. Es ist ein verlorenes Abschalungssystem für Bewehrungsdurchdringung. Das V-max Board setzt neue Massstäbe bei der Montage und in der präzisen und sicheren Anwendung.
 
Weiterhin zu sehen sind der AL-Fix und die UNI-Ka Aussparung. Beim AL-Fix handelt es sich um einen universell einsetzbare Kunststoff-Abschalungswinkel. Er ist stabiler als alle herkömmlichen Winkel und ist mit Nagelschlaufen versehen. Man kann ihn sogar so einsetzen, dass die Abschalungsbretter nur angenagelt werden. Neu entwickelte Rückhaltemittel verhindern das Ausbrechen bei Belastungen (Sturz gegen Schutzgeländer, oder Belastung beim Ausschalen) aus der Betonmasse. Die UNI-Ka Aussparung – ein von der SUVA zugelassenes Verankerungselement – wird für Konsolen, Auflagehaken oder Seiten-schutzpfosten eingesetzt. Die UNI-Konsole besitzt einen patentierten Abschalungshalter mit einem Schnellverschluss. Der Schnellverschluss erlaubt ein schnelles Montieren oder Abnehmen des Abschalungshalters.
 
 
Tel. 052 213 86 41
www.albanese.ch
 

Albanese Baumaterialien AG an der BAUMAG:

Halle 2, Stand B30