Agglomerationsprogramme sind in Arbeit: Wer Geld will, muss sorgfältig planen

Agglomerationsprogramme sind in Arbeit: Wer Geld will, muss sorgfältig planen

Wer Geld will, muss sorgfältig planen Von den 20,8 Milliarden Franken, die der Infrastrukturfonds bereitstellt, sind 6 für den Agglomerationsverkehr vorgesehen. Die Verteilung erfolgt aufgrund der Agglomerationsprogramme, die derzeit ausgearbeitet und vom Bund einer eingehenden Prüfung unterzogen werden.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Anmelden mit Login

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen? Einen Einblick zu exklusiven Baublatt-Inhalten bietet unser kostenloses Probeabo für einen Monat.