AFG-Tocher übernimmt tschechischen Wärmepumpen-Hersteller

AFG-Tocher übernimmt tschechischen Wärmepumpen-Hersteller

Gefäss: 
Die AFG-Tochter Kermi übernimmt in Tschechien den Wärmepumpen-Hersteller PZP Heating. Damit soll die Produktpalette des AFG-Geschäftsbereich Heiztechnik erweitert werden. Zum Übernahmepreis wurden keine Angaben gemacht.

Vergangenen Frühling hatte der AFG-Bereich Heiztechnik laut Mitteilung das Kermi Wärmesystem „x-optimiert“ lanciert, das aus Wärmepumpe, Speicherung, Regelung und Wärmeübertragung besteht. Das System werde nun mit der Übernahme der PZP Heating um weitere Produktlösungen mit „ausgezeichnetem Preis-/Leistungs-Verhältnis“ ergänzt.

PZP Heating entwickelt und produziert im tschechischen Dobre Luft-, Wasser- und Sole-Wärmepumpen. Wie die AFG schreibt, hat das Unternehmen bereits „viele tausend Geräte erfolgreich vermarktet“. Das tschechische Unternehmen werde nun innerhalb der Business Unit Heiztechnik zum Kompetenzzentrum für innovative Wärmepumpenlösungen weiterentwickelt. (mai/sda)