40 Baumaschinen für die Armee

40 Baumaschinen für die Armee

Gefäss: 
Die Armee erhält kommenden Sommer 40 neue „Traxe“. Die Baumaschinen werden für das Heben schwerer Lasten und für das Planieren von Strassen verwendet.  Sie sind für den Einsatz in Ausbildungs- und Wiederholungskursen der Armee in Brugg AG vorgesehen.

 

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Radlader 930 des Baumaschinenherstellers Caterpillar, wie das Verteidigungsdepartement (VBS) mitteilt. Dafür hatte das Parlament im Rüstungsprogramm 2010 einen Kredit von 15 Millionen Franken gutgeheissen. - Den Zuschlag erhielt Avesco im Zuge einer WTO-Ausschreibung.  (mai/sda)