125 Jahre Rhätische Bahn

125 Jahre Rhätische Bahn

Gefäss: 
Was vor 125 Jahren mit der Schmalspurstrecke Landquart-Klosters begann, entwickelte sich bis heute zu einer der weltweit attraktivsten Gebirgsbahn mit einem Streckennetz von 384 Kilometern. Gleichzeitig feiert die erste durchgehende Bahnverbindung von Chur nach Arosa im kommenden Jahr ihren 100. Geburtstag. 

Die Bündner Alpenbahn wird kommendes Jahr 125 Jahre alt. Der Baubeginn der ersten RhB-Strecke von Landquart nach Klosters erfolgte Ende Juni 1888 und schon 1889 wurde sie eröffnet. Nur acht Monate später war auch die Strecke von Klosters nach Davos fertiggestellt. Sogar nach heutigen Massstäben ist das eine gewaltige Leistung. Was damals begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem faszinierenden Streckennetz von 384 Kilometern Gesamtlänge. Weltberühmt ist die Strecke Chur-Albula-Bernina-Tirano.  Mit ihren mutigen Kunstbauten, ihren 196 Brücken und 55 Tunnels ist sie die höchstgelegene Nord-Süd-Verbindung über  die Alpen mit Scheitelpunkt auf dem 2253 Meter hohen Berninapass. Seit 15 Jahren gehört sie zum Unesco-Weltkulturerbe.
Die Rhätische Bahn will 2014 in ihrem Jubiläumsjahr mit faszinierenden Bahnerlebnissen punkten. Ein offizieller Festakt mit Verkehrsministerin Doris Leuthard findet am 6. Juni in Landquart statt. Extra zu diesem Anlass wird ein für die RhB komponiertes Werk uraufgeführt.

Gut unterwegs

Die Rhätische Bahn ist stark vom Tourismus anhängig, der sich nach Angaben der Geschäftsleitung nur langsam erholt. Trotzdem ist das Unternehmen gut unterwegs im zu Ende gehenden Jahr. Ein etwas kleinerer Betriebsaufwand und leicht höherer Abgeltungen durch die öffentliche Hand tragen zu einem positiven Jahresabschluss bei.  Zudem lagen per Ende Oktober die Verkehrserträge mit 100 Millionen Franken um 1,1 Prozent über den Vorgaben. Mehr als veranschlagt nahm die Bahn vor allem im Personenverkehr ein. Im Autoreiseverkehr sowie im Güterverkehr wurden die Planvorgaben nicht ganz erreicht.  Die Bahnchefs zeigen sich zuversichtlich, dass 2014 ein ausgeglichenes Betriebsergebnis erzielt werden könnte. (mai)