BSA schreibt Forschungsstipendium für Architekten aus

Teaserbild-Quelle: hjrivas, Pixabay-Lizenz
BSA schreibt Forschungsstipendium für Architekten aus

Alle zwei Jahre vergibt der Bund Schweizer Architekten (BSA) ein Forschungsstipendium. Nun ist es wieder soweit. Mit dem Stipendium will der BSA die „entwurfsbezogene forschende Tätigkeit von jungen Architektinnen und Architekten“ fördern.

Es ist für Berufsleute gedacht, die vor Kurzem ihr Studium an einer Hochschule abgeschlossen und ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Das Stipendium wird für ein Jahr gewährt und beläuft sich auf 30‘000 Franken.

Neu geschieht die Vergabe des in Zusammenarbeit mit den Architekturrat der Schweiz, er wurde als Diskussionsplattform der Architekturschulen der Schweiz gegründet und vereint alle Hoch- und Fachhochschulen im Bereich Architektur sowie die Berufsverbände SIA und BSA.

Interessenten finden weitere Informationen und ein Anmeldeformular auf www.bsa-fas.ch. Bewerbungsdossiers müssen bis zum 15. Mai eingereicht werden. (mgt/mai)