Baumanagement: Digital schneller auf dem Laufenden

Teaserbild-Quelle: zvg

Bei grösseren Bauprojekten sind in der Regel viele Unternehmen involviert. Deshalb ist bei der Abwicklung von Gewerken ein systematischer Informationsfluss entscheidend. Dabei lässt sich das Planungs- und Baumanagement mittels digitaler Kollaboration optimieren und der Aufwand in Planungs- und Bauphasen reduzieren. Wie das geht, zeigte ein SIA-Webinar.

Bei grösseren Planungs- und Bauprojekten ist es angesichts einer Vielzahl von beteiligten Vertragsparteien und Unternehmen oft kompliziert und mühsam, die Übersicht über den gesamten Informationsfluss zu bewahren. Während der Realisierung gehen Mails mit oftmals rechtlich verbindlichem Inhalt hin und her. Dann kann es passieren, dass in der über verschiedene Kanäle anschwellenden Informationsflut Nachrichten untergehen und entscheidungsbefugte Personen nicht vollumfänglich Kenntnis haben über die aktuelle Lage ihres Projekts.

Den Informationsfluss optimieren und zugleich den administrativen Aufwand reduzieren, ist das erklärte Ziel des auf Planungs- und Baumanagementsysteme spezialisierten Unternehmens Smino. Gegen eine Lizenz können Projektverantwortliche mit einer Reihe von Lösungen die gesamte relevante Kommunikation über eine Plattform abwickeln. Ob klein oder gross, Smino eignet sich für alle Planungs- und Bauprojekte. Zu den Zielgruppen gehören alle in einem Projekt involvierten Beteiligten, wie Ämter, Projektentwickler, Bauherrenvertreter, Architekten, Fachplaner und General- und Totalunternehmen sowie Handwerkerbetriebe.

Bei einem Webinar, das der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA) zusammen mit Smino, durchgeführt hat, wurde die Kollaborationsplattform vorgestellt. Titel des Webinars: Digitale Kollaboration in Planungs- und Bauprojekten. Die Vermittlung und den Austausch von Fachwissen über den digitalen Kanal will der SIA im Rahmen der Kommunikationsstrategie künftig übrigens intensiver nutzen.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Anmelden mit Login

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen? Einen Einblick zu exklusiven Baublatt-Inhalten bietet unser kostenloses Probeabo für einen Monat.

Autoren

Redaktor Baublatt

Seine Spezialgebiete sind wirtschaftliche Zusammenhänge, die Digitalisierung von Bauverfahren sowie Produkte und Dienstleistungen von Startup-Unternehmen.

Tel. +41 44 724 78 61