"Architect@Work Zürich": Neue Ideen und Erfahrungswerte

"Architect@Work Zürich": Neue Ideen und Erfahrungswerte

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Sandro Katalina, Unsplash
Neue Ideen und Erfahrungswerte

Am 15. und 16. Mai ist es wieder so weit: Die "Architect @ Work Zürich" öffnet ihre Pforten. Das zweitägige Messeformat für Architekten, Planer und Einrichter macht bereits zum fünften Mal in Zürich Station.

Zentrales Thema der diesjährigen Ausgabe: "upcoming meets experienced". Damit steht die Begegnung der Generationen im Fokus. Junge aufstrebende Architekten treffen in Gesprächen und Diskussionen auf erfahrene Baukünstler. Es werden Ideen und Sichtweisen ausgetauscht, es wird aus dem Erfahrungsschatz erzählt und es werden Visionen in Worte gepackt.

Mit diesem Programm will die Messe die Besucher nicht nur für den Moment begeistern, sondern auch nachhaltig inspirieren. So wollen die rund 200 Aussteller Architekten, Planer, Ausstatter und Einrichter in sehr persönlicher Atmosphäre beraten. Für unterhaltsame, anregende und informative Abwechslung sorgt zudem ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis und verschiedenen Workshops, die nicht nur Gleichgesinnte zusammenbringen, sondern auch den Dialog untereinander anregen sollen.

Die Veranstaltung kann nur auf Einladung bzw. mit Vorregistrierung besucht werden. (mgt)

architect@work vom 15. bis 16. Mai
Messe Zürich, Hallen 3 und 4
Öffnungszeiten: 11 bis 20 Uhr
Weitere Infos und Anmeldung: www.architectatwork.ch