Jaquet SA

Jaquet SA

Als verlässlicher Partner für alle Akteure der Bauwirtschaft bietet Jaquet SA in Vallorbe, Satigny (GE) und Conthey (VS) ein umfassendes Portfolio an Produkten und Maschinen. Vom Betonstahl bis zum Schaufelbagger deckt das Unternehmen alle Bedürfnisse der Bauherren in der Westschweiz ab.

Die Firmengeschichte beginnt bereits 1675 in der Nagelfabrik Vallorbe. Im Lauf der Jahrhunderte hat sich das Unternehmen stetig verändert und ist gleichzeitig mit den Entwicklungen im Bauwesen in der Westschweiz gewachsen. Die Firma entwickelte sich zunächst zu einem Spezialisten für Eisenwaren, bevor der eigene Betrieb für Betonstahlverarbeitung eröffnet wurde, welcher letztendlich den nötigen Anstoss für den Ausbau anderer Geschäftsfelder gab. Allen voran stehen der Verkauf und die Vermietung von Baumaschinen sowie die Vermarktung von vorgefertigten Modulen. Dank der Erfahrung, des Wissens und zukunftsgerichteter Lösungen sorgt Jaquet SA für Stabilität und Langlebigkeit. Die Tochtergesellschaften in Satigny (GE) und Conthey (VS) sind ein guter Beweis dafür, dass die Firma Kundennähe auch geografisch lebt.

Die Stärken des Unternehmens im Bereich Bau und Baumaschinen:

  • eine effiziente Servicewerkstatt
  • Hilfe vor Ort
  • eine Mietflotte mit zahlreichen Maschinen