Frutiger Company AG: Saubere Werksausfahrt dank «Moby Dick»

Teaserbild-Quelle: Frutiger Company AG

Die Friedrich Stingel AG gehört seit über 80 Jahren zu den führenden mittelständischen Baufirmen in Süddeutschland. Neben dem Strassen- und Tiefbau bietet Stingel mit dem Unternehmensbereich Baustoffrecycling auch sämtliche Leistungen für das Recycling von Bau- und Abbruchstoffen. 

Quelle: 
Frutiger Company AG

Da auch auf dem Firmengelände zum Teil Baustoffe aufbereitet werden, kam es in der Vergangenheit oft zu Verschmutzungen der Ausfahrt. Seniorchef Wolfgang Stingel kontaktierte die Firma Frutiger, bekannt als Hersteller der Reifenwaschanlagen «Moby Dick». In den ersten Gesprächen verdichtete sich die Idee, dass man mit der geplanten Reifenwaschanlage auch den Grobschmutz der Baumaschinen abwaschen könnte, bevor sie zum Service in die Werkstatt fahren.

Solche Grobschmutzwaschanlagen entwickelte Frutiger bereits für Baumaschinen-Vermietungen, Militäranwendungen und internationale Minenkonzerne. Die Kombination von Reifen- und Grobschmutzwaschanlage bringt aber auch für Bauunternehmungen Vorteile.

Bei der Reifenwaschanlage ist eine rasche Wäsche aller Achsen während des Durchfahrens gefordert. Bei einer Grobschmutzwaschanlage (Demucking) müssen zusätzlich der Unterboden, die Front und die Seiten sowie bei Kettenfahrzeugen auch das Laufwerk von innen und aussen gewaschen werden. Daher sind viele zusätzliche Düsen, teilweise fix und teilweise oszillierend notwendig. Sowohl bei den Reifenwaschanlagen als auch bei den Grobschmutzwaschanlagen wird das Waschwasser vollständig im Kreislauf geführt.

052 234 11 11
www.frutiger.ch