Fredi Stury AG: Anbaugeräte sicher wechseln

Teaserbild-Quelle: Fredi Stury AG

Die Stury-Patentschnellwechsler (PSW)-Control sorgt für mehr Sicherheit auf der Baustelle. Jeder Gerätewechsel erscheint auf dem Display. Der aktuelle Betriebszustand der Verriegelung wird elektronisch überwacht. 

Quelle: 
Fredi Stury AG

Das System vereinfacht und erhöht dadurch die Sicherheit beim Wechseln der Anbauwerkzeuge. Der Baggerfahrer wird mit Hilfe der Bedieneinheit nicht nur über den aktuellen Verriegelungszustand des Schnellwechslers informiert und damit bei der Tätigkeit im Bagger aktiv unterstützt, sondern das System hilft auch, Bedienungsfehler zu vermeiden. Denn die PSW-Control erkennt mögliche Gefahren und zeigt diese auf dem 4,3 Zoll grossen, mit Helligkeitssensor ausgestatteten Display an. Die Anzeigen können in den fünf Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch und Portugiesisch frei gewählt werden. Die letzten 50 Wechselvorgänge und Ereignisse werden vom System chronologisch gespeichert. Auch der Lasthakenmodus ist integriert.

Die selbsterklärende Bedienung wird  für das Wechseln aller Arten von Anbau werkzeugen vereinheitlicht. Zur Entriegelung dient die sichere Zwei-Finger-Bedienung. Bei Gefahr und Fehlmanipulation wird mittels optischer und akustischer Anzeige gewarnt. Durch Bild und Ton werden ebenfalls Ausfälle oder Schäden signalisiert. Sie werden von Sensoren gemeldet, die geschützt im Schnellwechsler eingebaut sind. PSW-Control kann bei den bestehenden hydraulischen Stury-Schnellwechselsystemen der Typen 4569/9012/2030 nachgerüstet werden. Es eignet sich für den Betrieb mit 12 und 24 Volt Spannung.

044 817 19 39
www.sturyag.ch