BTD Bohrtechnik AG: Die neuste Generation von Anbaulafetten

Teaserbild-Quelle: BTD Bohrtechnik AG

Die BTD Bohrtechnik AG deckt mehrere Bereiche im Spezialtiefbau und Geothermie-Sektor ab. Sie geht auf Kundenwünsche ein, berät und sucht dabei nach Lösungen, die eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit garantieren.

Quelle: 
BTD Bohrtechnik AG

Die Kernkompetenzen des Unternehmens bilden die Herstellung und Entwicklung sowie der Verkauf von Bohrgeräten, Bohrwerkzeug und Verfüllbaustoffen. Zusammen mit Kunden wurde eine neue Bohrlafette konzipiert und inzwischen ausgeliefert. Sie überzeugt mit guter Bohrleistung und ihrer leichten Bauweise.

Die Bohrlafette wird im Spezialtiefbau unter anderem für Mikropfahl-, Anker-, Rühlwandträgerbohrungen von kleinen bis grösseren Bohrdurchmessern eingesetzt. Eine leistungsfähige Ausrüstung, kombiniert mit einem Aussenschlaghammer und dem Simultan-Drilling-System, deckt ein breites Spektrum an Bohranwendungen ab und ist so vielseitig einsetzbar.

Das neue Simultan-Drilling-System vereint Bohren mit einem Top-Hammer und das klassische Bohren mit Imloch-Hammer. Beide Systeme können gleichzeitig genutzt werden und bieten einen optimalen Bohrfortschritt bei unterschiedlich gelagerten und schwierigen Böden. Die Übernahme der Aussenmasse von bestehenden Modul-Spülkopf-Systemen ermöglicht einen schnellen und kostengünstigen Austausch verschiedener Systeme. Das Simultan- Drilling-System kommt auch international zum Einsatz, beispielsweise in einer Diamantmine im amerikanischen Alaska, in Chile oder in Spanien.

081 651 02 60
www.btd-bohrtechnik.ch