Ausstellervorbericht: Mapei Suisse SA

Teaserbild-Quelle: Mapei SA
Ausstellervorbericht: Mapei Suisse SA

An der Swissbau präsentiert Mapei Suisse SA ihre neuen Produkte zur Abdichtung und Renovation im Badbereich.

Mapei SA
Quelle: 
Mapei SA

Mapei SA

Dabei stellt Mapei ihre technischen Neuheiten aus dem Bereich PVC- und elastische Bodenbeläge und ihre Innovationen für das Verlegen von Platten und Natursteinen vor.

Während der Fachmesse präsentiert Mapei unter anderem zwei ökologisch zertifizierten Innovationen: Die Linie 4 LVT (Luxury Vinyl Tiles) mit dem einkomponentigen Kunststoffkleber Ultrabond Eco MS 4 LVT, der speziell in Bereichen mit hoher Spritzwasserbelastung (beispielsweise in Duschen) eingesetzt wird, sowie die Trittschalldämmunterlage Mapesonic 4 LVT, welche die Trittschalldämmung um bis zu 16 dB verbessert und die Bodenrenovation ohne Rückbau der Bodenbeläge und Estriche ermöglicht.

Ebenfalls neu auf dem Markt ist Mapeband Safe, ein mit einem integrierten Schnittschutz verstärktes Abdichtungsband, das im Bereich der Fugenabdichtungen schon lange erwartet wurde. Zudem ist es „GEV-Emicode EC1 Plus“ zertifiziert.                                                              

Engagement für den Schutz von Mensch und Umwelt

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind schon immer ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Mapei gewesen. Mit mehr als 80 „eco-bau“-zertifizierten Produkten übernimmt Mapei eine Vorreiterrolle in dem Bereich. Bei „eco-bau“ handelt es sich um die gemeinsame Informationsplattform öffentlicher Bauherrschaften von Bund, Kantonen, Städten und Organisationen wie KBOB oder CRB mit Empfehlungen zu nachhaltigem Planen, Bauen und Bewirtschaften von Gebäuden und Anlagen.

Emicode ist ein Klassifizerungssystem, hinter dem der Verein GEV „Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V.“ steht, der dabei als Zertifizierungsinstanz und Kontrollstelle agiert. Mapei verfügt über mehr als 130 zertifizierte Produkte. Diese werden in drei Kategorien eingeteilt, die den Emissions-Grunddaten entsprechen.

Halle 2.2, Stand M15
www.mapei.ch