Städtebau: Viererfeld wird bereits vor Baustart belebt

Noch bevor die Bagger für die Überbauung des Berner Viererfelds und des Mittelfelds anrücken, soll im geplanten Stadtteilpark Leben einziehen. Dass der künftige Park schon jetzt belebt wird, entspricht laut einer Mitteilung des Stadtberner Gemeinderats einem Wunsch der Quartierbevölkerung.

Diese wünscht sich seit Jahren eine Velospielanlage, die nun realisiert werden soll. Für die Geübteren entstehen ein Pumptrack und ein Jumptrail, für kleinere Kinder ein Veloparcours. Die seit September 2017 bestehende «Quartieroase» wird weitergeführt. Die Organisationen Drahtesel und Verein Q3012 setzen das Gemeinschaftsprojekt eines Aussenwohnzimmers in Form einer vielseitig nutzbaren Holzplattform um.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Anmelden mit Login

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen? Einen Einblick zu exklusiven Baublatt-Inhalten bietet unser kostenloses Probeabo für einen Monat.