SBV an der Swissbau: Der Turmbau zu Basel

Teaserbild-Quelle: MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Der Turmbau zu Basel

Der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) will an der Swissbau hoch hinaus: mit einem 15 Meter hohen Turm auf dem Basler Messeplatz. Er soll während der ganzen Messe, vom 14. bis 18. Januar, ein Publikumsmagnet sein.

 

Turm
Quelle: 
SBV

Der Turm auf dem Messeplatz soll auf die Baubranche aufmerksam machen.

Das Bauwerk steht in Verbindung mit dem Projekt "Tour d’horizon", das an der Swissbau startet. Der SBV will so mit der Bevölkerung in einen Dialog treten, wie es in der Medienmitteilung der Baumeister heisst. Der Bau beschätige und betreffe Menschen in vielen Lebenssituationen. Enrsprechend will der Verband die Bevölkerung "auf spielerische Art“ mit Fragen konfrontieren, die für das Leben, das Wohnen, das Arbeiten und das Reisen in der Zukunft von Bedeutung sind.  Ziel sei es, mit einer breiten Befragung die Bedürfnisse, die die Bevölkerung bezüglich Bau hat, zu erheben.

Direkten und praktischen Einblick in die Branche bietet der SBV zudem in der Halle 2.0: Am Halbfinal der Schweizermeisterschaft der Maurer kämpfen zehn junge Bautalente um die fünf Finaltickets für die "Swiss Skills". (mai/mgt)