Monatsstatistik September: Trotz Rückgängen robust

Teaserbild-Quelle: Claudia Bertoldi

Das Schweizer Bauhauptgewerbe hat sich im September wieder abgeschwächt nach einem Zwischenhoch im August. Die Summe geplanter Hochbauprojekte ging im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4% zurück, die Zahl der Gesuche legte aber zu (+4,9%). 

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Anmelden mit Login

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen? Einen Einblick zu exklusiven Baublatt-Inhalten bietet unser kostenloses Probeabo für einen Monat.

Autoren

Redaktor Baublatt

Seine Spezialgebiete sind wirtschaftliche Zusammenhänge, die Digitalisierung von Bauverfahren sowie Produkte und Dienstleistungen von Startup-Unternehmen.

Tel. +41 44 724 78 61