11:11 BAUBRANCHE

Für Umnutzung: Altes Pfarrhaus in Lenzburg wird für 1,2 Millionen saniert

Teaserbild-Quelle: Lutz Fischer-Lamprecht, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons

Die reformierte Kirchgemeinde Lenzburg-Hendschiken will das alte Pfarrhaus am Rand der Altstadt in ein öffentlich nutzbares Gebäude umwandeln. Dafür muss es saniert und umgebaut werden.

Lenzburg reformierte Kirche Pfarrhaus

Quelle: Lutz Fischer-Lamprecht, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons

Das alte reformierte Pfarrhaus in Lenzburg (links neben der Stadtkirche) soll zu einem öffentlichen Gebäude werden.

Schon länger werde über ein öffentlich nutzbares Gebäude in unmittelbarer Nähe zur Kirche diskutiert, heisst es Projektbericht zum Baugesuch der der reformierten Kirchgemeinde Lenzburg-Hendschiken, das zurzeit öffentlich aufliegt. Gleichzeitig braucht die Kirchenpflege ein neues Gebäude. Ihr Kirchgemeindehaus liegt zu weit weg von der Stadtkirche. Das berichtet die «Aargauer Zeitung».

«Sanfte» Sanierung geplant

Ein Neubau sei aus Kostengründen kein Thema. Deshalb habe sich die Kirchenpflege entschlossen, das alte Pfarrhaus «sanft» zu sanieren und umzubauen, damit eine Nutzung als öffentliches Gebäude möglich wird. Die Kosten belaufen sich auf 1,2 Millionen Franken.

Im Erdgeschoss werden Sitzungs-, Seminar- und Unterrichtsräume eingerichtet. Im ersten Obergeschoss sollen das Sekretariat, die Küche und das Archiv der Kirchgemeinde untergebracht werden. Das Dachgeschoss wird künftig für mittelgrosse Veranstaltungen wie zum Beispiel Vorträge genutzt werden können.

Anbau für einen Lift

Damit das Gebäude öffentlich genutzt werden kann, muss es barrierefrei begehbar sein. Das heisst: Es braucht einen Lift. Laut dem Projektbericht der reformierten Kirchgemeinde soll für den Liftschacht ein Anbau erstellt werden. Im Gebäudeinnern würde der Lift zu viel Raum einnehmen.

Weiter sollen der Dachstock isoliert und die Fenster und die Haustechnik ersetzt werden. Daneben werden verschiedene Räume zusammengelegt, und der Dachstock wird zu einem Mehrzweckraum ausgebaut. (mgt)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.