Christoph Starck ist neuer Geschäftsführer des SIA

Teaserbild-Quelle: SIA
SIA statt Lignum

Wechsel beim Schweizerischen Ingenieur- und Architektenverein (SIA): Der Vorstand hat Christoph Starck, der in den letzten fünfzehn Jahren die Geschäftstelle von Lignum geleitet hat, zum neuen Geschäftsführer ernannt.

Christoph Starck
Quelle: 
SIA

Christoph Starck führte zuvor die die Geschäftstelle von Lignum.

Dies teilte der SIA mit. Er trete sein neues Amt voraussichtlich zu Beginn des nächsten Jahres an. Starck studierte Forstwissenschaften an der ETH Zürich und absolvierte ein MBA an der Hochschule St. Gallen. Er verfüge über ein breites Netzwerk in der Baubranche, Politik, Wirtschaft und Forschung, heisst es weiter.

Letzten Januar hatte sich der SIA von seinem Geschäftsführer Joris Van Wezemael getrennt und mit ihm auch von dessen Stellvertreter Mike Siering. (mai/mgt)