Industrielle Energieoptimierung

Industrielle Energieoptimierung

04. Mai - 16. Juni 2018

Der von "Topmotors" entwickelte Grundlagenkurs ist für Betriebs- und Energiefachleute konzipiert. Er macht sie vertraut mit dem Stand der Energietechnik effizienter Industrieanlagen und befähigt sie, Verbesserungsprojekte im Betrieb zu planen und die Umsetzung zu leiten. Dabei wird der Schwerpunkt auf das Verständnis von Antrieben und Antriebssystemen sowie auf das Energiemanagement gelegt.

Über 80% der elektrischen Energie in der Industrie werden für Antriebssysteme, also Pumpen, Ventilatoren, Druckluft- und Kältekompressoren sowie Förderanlagen und Prozesssysteme verwendet. Neue Untersuchungen zeigen, dass über die Hälfte der in der Industrie, bei Infrastrukturanlagen und in grossen Gebäudekomplexen eingesetzten Maschinen alt, nicht lastgeregelt und ineffizient sind. Im Rahmen der Energiestrategie 2050 des Bundes ist die Industrie gefordert, einen wichtigen Beitrag zur besseren Nutzung der Energie zu leisten. Der Weiterbildungskurs setzt sich aus den drei Themen Einführung – Energiemanagement – Technik zusammen.

 

Wo:

Horw

Weitere Informationen unter: www.hslu.ch

Horw

04
Mai
04. Mai - 16. Juni 2018