Bedürfnisgerechtes Planen und Bauen

Bedürfnisgerechtes Planen und Bauen

14. Februar - 08. Juni 2018

Gesellschaftliche und soziale Aspekte gewannen in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung bei der Planung. Im Zentrum stehen die Nutzerinnen und Nutzer der gebauten Umwelt vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels. Um zukunftsfähige Gebäude und Quartiere planen und bauen zu können, ist es deshalb notwendig, Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen und der unterschiedlichen Bedürfnisse, wie unter anderem in Bezug auf neue Wohn- und Arbeitsformen beim Entwurf und der Konzeption einzubeziehen. 

Das CAS Bedürfnisgerechtes Planen und Bauen vermittelt die unterschiedlichen Facetten im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit und zeigt entsprechende Methoden auf, wie zum Beispiel bei der Partizipation und der Evaluation von sozialer Nachhaltigkeit. Als Expertin oder Experte können die Teilnehmer damit engagierten und interessierten Auftraggebenden und Trägerschaften bedürfnisgerechte Lösungen sowie qualifizierte Beratungen in Planung und Bau anbieten. Dies erhöht die Planungssicherheit und schafft dadurch einen Mehrwert für Investoren und spätere Nutzerinnen und Nutzer.

Das CAS dauert vier Monate und umfasst 17 Studientage.

Wann:

14. Februar 2018 bis 8. Juni 2018

Wo:

Horw

Weitere Infromationen unter: www.enbau.ch

Horw

14
Feb
14. Februar - 08. Juni 2018