12. Schweizer Betonforum

12. Schweizer Betonforum

13. Juni 2018

Betonvorfabrikation – Bauweise der Zukunft?

Die Anforderungen an unsere Bauwerke sind in den letzten Jahren immer anspruchsvoller geworden. Nebst dem bestehenden Preis- und Zeitdruck auf den Baustellen steht für neue Bauten in der verdichteten Bauweise nur etwa der Hälfte der Fläche wie vor 20 Jahren zur Verfügung. Aus den Forderungen nach Multifunktionalität für allfällige Umnutzungen in der Zukunft und Erhaltung der Wertsteigerung resultieren neuartige und flexiblere Raumaufteilungen.

Die Digitalisierung mit BIM ermöglicht frühzeitige System- und Materialentscheide und damit eine verbesserte Planungsund Ausführungsqualität im Bauprozess. Zu guter Letzt muss dem immer wichtiger werdenden Materialkreislauf besser Rechnung getragen werden, damit die Wiederverwendung der Baustoffe einfacher und kostengünstiger wird.

Diese Entwicklungen führen zu verbesserten Rahmenbedingungen für die Bau- weise mit industriell vorgefertigten Betonbauteilen. In der Vergangenheit hatte die Vorfabrikation in der Schweizer Baulandschaft im Vergleich zum angrenzenden Ausland nie den gleichen Stellenwert. Wie sich das in der Zukunft verändern kann, wird der 12. Betonforum mit interessanten Objekten, Visionen und kompetenten Referenten aufzeigen.

Weitere Informationen

13
Juni
13. Juni 2018

ETH Zürich
Rämistrasse 101
8092 Zürich
Schweiz