Weisse Wannen - planen - konstruieren - ausführen

Weisse Wannen - planen - konstruieren - ausführen

23. März 2017

Zahlreiche Bauwerke im Hoch-, Industrie-, Wasser- und Tiefbau werden als wasserundurchlässige Bauten aus Beton (Weisse Wannen) erstellt. Schwachstelle bei dieser Bauweise ist oftmals die Fugenausbildung und -abdichtung. Sämtliche Fugen, Durchdringungen und Sollrissquerschnitte sind unter Berücksichtigung fehlstellenfreier Ausführbarkeit, einschliesslich der erforderlichen Qualitätssicherungsmassnahmen, zu planen.

Sowohl bei der Planung als auch bei der Ausführung werden häufig Fehler gemacht, die zu Undichtigkeiten im Fugenbereich und zu unvorhergesehenen Rissen im Beton führen. Die Abdichtung undichter Konstruktionen ist eine Massanfertigung, die auf Fugenart, Schadenursache, spezifische Gegebenheiten des Objektes, Aufbau und Lage des Bauteils sowie auf Beanspruchung und Zugänglichkeit der Fugen abgestimmt sein muss. Die stellt hohe Anforderungen an Planung und Ausführung. 

Wann:

23. März 2017

Wo:

Bau und Wissen
TFB AG
Lindenstrasse 10
5103 Wildegg

Weitere Informationen und zur Anmeldung 

Wildegg, Aargau

23
Mär
23. März 2017