Umgang mit diversen Interessen

Umgang mit diversen Interessen

30. November 2017

Die Teilnehmer lernen, ihr eigenes Konfliktverhalten bewusst zu erkennen, mit Eskalationen umzugehen und Interessengegensätze zu bearbeiten. Mit den verbesserten Handlungskompetenzen erreichen die Teilnehmenden mehr Qualität in der Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden und einen effizienten Umgang mit Ihren Ressourcen.

Ständige, zermürbende Konflikte können auch zum Burnout guter Fachleute führen. Optimierung durch Deeskalation und Normalisierung ist möglich. Eine veränderte, konstruktive statt konfrontative Haltung kann dazu beitragen, dass Konflikte weniger häufig auftreten und die Konfliktkosten sinken. Ein konstruktives Verhalten im Konfliktfall ist nützlich und wird im Kurs anhand konkreter Fälle geübt.

Wann:

30. November 2017
8.30 bis 17.00 Uhr

Wo:

Zürich

Weitere Informationen unter: www.crb.ch

Zürich

30
Nov
30. November 2017