Störfaktor Mensch – Warum wir uns so verhalten und nicht anders

Störfaktor Mensch – Warum wir uns so verhalten und nicht anders

14. September 2017

Autos fahren autonom. Roboter bauen unsere Häuser. Drohnen bringen uns die Post. Sensoren sorgenfür unsere Sicherheit. Maschinen produzieren die Güter, die wir brauchen. Die Welt wird damit überschaubarer, rationaler und vor allem logischer. Wir nehmen also jeden Störfaktor aus dem System, der für viele negative Entwicklungen die Verantwortung trägt. Wird nun alles besser? Einfacher? Oder werden damit nur neue Probleme geschaffen?

Vor allem eine Frage stellt sich: Welche Rolle kommt den Menschen in Zukunft zu? Was arbeiten wir? Wie gehen wir miteinander um? Wie werden wir uns verhalten? Wie schaffen wir es, unsere Stärken wie Intuition, Flexibilität und Kreativität mit den Möglichkeiten der immer intelligenter werdenden Maschinen zu kombinieren – beispielsweise in der Vermietung, Beratung oder im Entwickeln neuer Geschäftsmodelle? 

Diesen und anderen Fragestellungen gehen Experten mit spannenden Referaten nach. 

Wann:

14. September 2017
13.15 bis 17.30 Uhr

Wo:

Auditorium
Technopark Zürich
Technoparkstrasse 1
8005 Zürich 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zürich

14
Sep
14. September 2017