Modulare Holzbau-Kurse: Modul 4 – CAD und digitale Vernetzung

Modulare Holzbau-Kurse: Modul 4 – CAD und digitale Vernetzung

12. September 2017

Im letzten Jahrzehnt hat die Holzbauweise stark an Marktanteilen gewonnen – hauptsächlich aufgrund einer rasanten Entwicklung der Technologien in der Planung und Herstellung von Holzbauteilen. Dank dieser Entwicklung können neuartige Tragwerke und Bauten realisiert werden. Es zeichnet sich bereits heute ab, dass der Trend zur industriellen Bauteilfertigung sich zukünftig in ähnlichem Tempo weiterentwickeln wird.

Als Anwort auf den zusätzlichen Engpass an Fachkräften in Planungsbüros von Holzbauunternehmen und Ingenieurbüros haben der Schweizerische Verband für geprüfte Qualitätshäuser (VGQ), Holzbau Schweiz und die Berner Fachhochschule BFH ein Kursangebot zusammengestellt, welches den Teilnehmenden ermöglicht, sich kurzfristig eine grobe Holzbauübersicht zu verschaffen.

Einzelne Module:

Modul 1 / 19. Mai 2017 – Grundanforderungen an Holzbauten und Planungsprozess

Modul 2 / 20. Juni 2017 – Holzbausysteme und Konstruktion

Modul 3 / 30. August 2017 – Holz, Holzwerstoffe, Baustoffe

Modul 4 / 12. September 2017 – CAD und digitale Vernetzung

Modul 5 / 28. September 2017 – AVOR, Qualitätssicherung und Arbeitssicherheit

Weitere Informationen zum Modul 4 finden Sie hier

Ostermundigen

12
Sep
12. September 2017