Fachvortrag "Vermessungen mit Drohnen"

Fachvortrag "Vermessungen mit Drohnen"

16. November 2017

Die Vermessung mit unbemannten Luftfahrzeugen, welche umgangssprachlich auch als Drohnen bezeichnet werden, bringt vielfältige und innovative Möglichkeiten für die Vermessung mit sich. Durch die Drohnenbefliegung ausgewählter Gebiete ist es dank der Erstellung von massstabsgetreuen und georeferenzierten Luftbildern möglich, im weiteren Schritt der Planungsphase einfach und schnell Punktwolken, Orthophotos, Geländemodelle und Volumenberechnungen zu nutzen.

Am Fachvortrag erfahren die Teilnehmer von Daniel Wiesemann - Dipl. Ing. Verm. und Geoinformation FH - wie Sie die hochaufgelösten Geodaten der Drohnenaufnahmen von der Planungs- bis hin zur Bauphase optimal nutzen können. Die Teilnehmer lernen, was sich hinter dem Begriff Drohnenaufnahme verbirgt,  die Vorteile und wie Drohnenvermessung effektiv in Projekten eingesetzt wird.

Wann:

16. November 2017
15:15 bis 17:30 Uhr

Wo:

Hotel Amaris
4600 Olten

Weitere Infromationen unter: www.terra.ch

Olten

16
Nov
16. November 2017