Die neuen Schweizer Brandschutzvorschriften

Die neuen Schweizer Brandschutzvorschriften

25. Januar 2017

Die neue Brandschutznorm und Brandschutzrichtlinien der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF) sind mit dem Beschluss des IOTH (interkantonales Organ zum Abbau technischer Handelshemmnisse) vom 18. September 2014 für die ganze Schweiz verbindlich in Kraft treten.

Die neuen Regeln für die unterschiedlichen Brandschutzbauteile, wie zum Beispiel Türen, Tore, Fassaden, Fenster, Verglasungen und Zubehörteile, sind seit dem 1. Dezember 2015 anwendbar. 

Des Weiteren werden die Thematik der Not- und Panikausgänge und die Umsetzung der Leistungserklärung behandelt. Die Qualitätssicherung und Nachweisverfahren werden aus Sicht eines Brandschutzplaners mit Schwerpunkt «Brandschutz im Bestand» darlegen. 

Wann:

25. Januar 2017, 9.00 bis 16.20 Uhr

Wo:

Bau und Wissen
TFB AG
Lindenstrasse 10
5103 Wildegg 

Weitere Informationen finden Sie hier

Wildegg, Aargau

25
Jan
25. Januar 2017