Bestellerkompetenz in digitalen Bauprozessen

Bestellerkompetenz in digitalen Bauprozessen

08. - 29. November 2017

Der Kurs umfasst vier Planungsbereiche: digitale Planung und BIM, digitales Bauen, digitale Produktion und digitales FM. Die vermittelten Informationen ermöglichen den Teilnehmenden digitale Projekte so zu bestellen, dass sie einen Mehrwert für alle Planungsbeteiligten generieren. Im Fokus der Lehre steht der Gesamtüberblick über alle relevanten innovativen digitalen Prozesse im Bauwesen.

Die Digitalisierung in Bauprozessen umfasst alle Bereiche von der Planung bis zur Realisierung. Für jeden Bereich sind spezifische Kompetenzen gefragt. Die Themenreihe fokussiert sich auf digitale Planung und BIM, digitales Bauen. digitale Produktion und digitales FM. 

Darüber hinaus wird das Thema der digitalen Vermarktung vertieft. Der Kurs vermittelt Wissen und Bestellerkompetenz in diesen spezifischen Bereichen. Dabei steht nicht nur BIM als Planungsmethodik im Vordergrund, sondern auch die nahtlose Weitergabe von digitalen Informationen (digitale Kette) in Bauprozessen.

Der Kurs vermittelt somit technisches Wissen, technologische Grundlagen als auch ein Prozessverständnis.

Wann:

8. November 2017 bis 29. November 2017
jeweils mittwochs von 17.15  Uhr bis 21.15 Uhr

Wo:

Institut für Finazdienstleistungen Zug IFZ
Grafenauweg 10
6302 Zug

Weitere Informationen unter: www.hslu.ch

Zug

08
Nov
08. - 29. November 2017