Die gebaute Zukunft heisst Plusenergie

Die gebaute Zukunft heisst Plusenergie

16. November 2016 - 02. Februar 2017

Das Plusenergie-Gebäude (PEG) ist realisierbar. Über 100 Beispiele in verschiedenen Regionen der Schweiz beweisen dies. Zahlreiche von ihnen sind mit den wichtigsten Daten und Kennzahlen in der Datenbank PEG des Energie-Cluster.ch erfasst. Die Beispiele zeigen, dass sich Plusenergie sowohl bei Neubauten als auch bei Sanierungen erfolgreich umsetzen lässt.

Der Kurs «Plusenergie-Gebäude» behandelt das Thema à fonds. Spezialisten mit langjähriger Erfahrung erläutern alle Aspekte und ordnen das PEG in die aktuellen Bestrebungen ein. Ausserdem erfahren die Teilnehmenden, wie sich das Building Information Modeling (BIM) auf dem Weg zum Plusenergie-Konzept als wirksames Hilfmittel nutzen lässt.

Der Kurs «Plusenergie-Gebäude» kann an fünf verschiedenen Orten besucht werden.

Kursorte und Daten:

Bern: Mittwoch, 16. November 2016
Gewerblich-Industrielle Berufsschule

Luzern: Donnerstag, 17. November 2016
Hochschule für Wirtschaft

Basel: Mittwoch, 7. Dezember 2016
Hotel Euler

Zürich: Dienstag, 24. Januar 2017
HWZ Hochschule für Wirtschaft

Frauenfeld: Donnerstag, 2. Februar 2017
Bildungszentrum für Technik 

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Bern, Luzern, Basel, Zürich, Frauenfeld

16
Nov
16. November 2016 - 02. Februar 2017