Betontechnologie für Neueinsteiger in die Betonherstellung

Betontechnologie für Neueinsteiger in die Betonherstellung

19. - 20. Januar 2015

Die heutige Normengeneration für Betonbauten stellt hohe Anforderungen an das Qualitätsmanagement bei der Ausführung. Gleichzeitig steigen die Forderungen der Bauherren für dauerhafte Betonbauten. Diese Bedürfnisse können Bauausführende nur erfüllen, wenn sie in Ihrem Tätigkeitsbereich über solide Fachkenntnisse verfügen.

Dieser 2-tägige Kurzlehrgang richtet sich an Personen, die erste Grundkenntnisse der Betontechnologie besitzen. Er baut auf einfachen Grundsätzen auf, setzt aber bescheidene materialtechnologische Kenntnisse voraus. Dabei werden die Prozessschritte behandelt, die für den Bau eines Betonbauteils notwendig sind. Zuerst werden die Betonausgangsstoffe und die grundsätzlichen Einflussmöglichkeiten auf das Werkstoffgefüge von Beton behandelt. Dann wird auf die Frischbetoneigenschaften und deren Überprüfung sowie die Qualitätsüberwachung der Gesteinskörnungen eingegangen, wobei die Ausführungen mit Demonstrationen und Übungen unterstützt werden. Im Weiteren werden die wichtigsten Festbetoneigenschaften angesprochen und die Pro-zessschritte Betontransport und -verarbeitung sowie Nach-behandlung ausführlich vorgestellt.

Weitere Informationen: www.bauundwissen.ch

Weiterbildungszentrum TFB AG, 5103 Wildegg

19
Jan
19. - 20. Januar 2015