Wald-, Naturschutz-, Artenschutz- und Gewässerschutzrecht für Nichtjuristen

Wald-, Naturschutz-, Artenschutz- und Gewässerschutzrecht für Nichtjuristen

13. - 14. Juni 2013
 
Die Gesetzgebung in Umweltrecht wird fortwährend aktualisiert und erweitert. Um grössere Vorhaben kosteneffizient zu planen und durchzuführen, sind Kenntnisse über die gesetzlichen Anforderungen und den Ablauf des Verfahrens unabdingbar.
 
Der Schutz von Natur, Landschaft und Gewässern ist ein Kernaspekt des Umweltrechts. Der Kurs geht auf die wichtigsten Rechtsnormen ein. Die Teilnehmer lernen, wie sie in Konfliktfällen korrekt vorgehen.
 

Bern-Liebefeld

13
Jun
13. - 14. Juni 2013