Riken Yamamoto: «How to make a city»

Riken Yamamoto: «How to make a city»

16. Oktober - 19. November 2013
Dies ist die erste Ausstellung über das Werk des japanischen Architekten Riken Yamamoto in der Schweiz. Im Zentrum der Architektur von Riken Yamamoto steht die Auseinandersetzung über die Beziehung zwischen Architektur und öffentlichen Räumen.

 

Die Ausstellung zeigt, wie sich der japanische Architekt Riken Yamamoto mit der Stadt und dem verdichteten Bauen auseinandersetzt. Dazu werden Projekte Yamamotos vorgestellt, zum Beispiel der «Circle», der beim Zürcher Flughafen entsteht. Die Überbauung mit ­Läden und Büroflächen ist wie eine kleine Stadt konzipiert.

www.architekturgalerie.ch/ausstellungen

Luzern

16
Okt
16. Oktober - 19. November 2013