Öffentliche Beschaffung mit Dialog

Öffentliche Beschaffung mit Dialog

02. September 2012
 
Bei komplexen Beschaffungen und/oder bei der Beschaffung von intellektuellen Dienstleistungen ist es oft nicht möglich, schon vor der Ausschreibung den Inhalt der Beschaffung in einem Leistungsbeschrieb genügend präzise zu umschreiben und abzugrenzen.
 
Seit dem 1.1.2010 gibt es für die Beschaffungsstellen die Möglichkeit, einen Dialog zu führen und den Inhalt gemeinsam mit den Anbietenden zu entwickeln. Dieses halbtägige Seminar soll den Beteiligten öffentliche Beschaffungen mit Dialog näher bringen und diese zur Anwendung dieses Instrumentes ermuntern.
 
 

Zürich

02
Sep
02. September 2012