Kartellverfahren im Bauhauptgewerbe

Kartellverfahren im Bauhauptgewerbe

05. August 2012
 
Ziel des Seminars ist es, ­Ingenieuren die Grundsätze des Kartellrechts näherzubringen. Welche Verschärfungen sind durch die laufende Kartellgesetzrevision zu erwarten?
 
Welche Lehren müssen aus den Verfahren im Bauhauptgewerbe gezogen werden? Wie verhindern Ingenieurbüros, selbst in das Fadenkreuz der Weko zu geraten? Welchen auftragsrechtlichen Pflichten unterstehen Ingenieure bei der Begleitung und Auswertung von Submissionen bei Verdacht auf Absprachen? 
 
Datum: 23. August
Anmeldeschluss: 5. August
 
 

Zürich

05
Aug
05. August 2012