Wo endet die Stadt?

Wo endet die Stadt?

26. Mai - 26. Juni 2011
Der Übergang von der Stadt in die Agglomeration verläuft oft fliessend. Wo genau der eigentliche, sprich der politische Stadtrand liegt, ist oft nicht zu erkennen. Anhand der Region Bern zeigt die Ausstellung, wie der Stadtraum seit Beginn des 20. Jahrhunderts gewachsen ist und wie ab den 1960er-Jahren auch die Gemeinden in der Agglomeration grösser geworden sind, bis sie selber zu Städte wurden. Zentraler Teil der Ausstellung ist eine Reihe mit 15 grossformatigen Fotografien des Stadtrands, die Dominique Uldry entlang der politischen Grenze der Stadt Bern aufgenommen hat.
 

Bern

26
Mai
26. Mai - 26. Juni 2011