Wärmebrücken sind berechenbar

Wärmebrücken sind berechenbar

14. - 15. April 2011
Wärmebrücken verursachen nicht nur zusätzliche Energieverluste, sondern auch niedrige Innenoberflächen-Temperaturen. Damit steigt die Gefahr der Schimmelpilzbildung. In der Planung komm man deshalb ohne einen Wärmebrückennachweis kaum mehr aus. Der Kurs geht einerseits darauf ein, wie man Wärmebrücken energetisch analysiert und dadurch Schimmelpilz vermeiden kann. Und anderseits wie man die Software bedient. Das Seminar besteht aus zwei Teilen und kann nur als Grundlagenseminar (ohne Softwareschulung) oder komplett besucht werden.
 

Biel

14
Apr
14. - 15. April 2011