Energie Event 4

Perspektiven leitungsgebundener Energieträger

25. Januar 2011
Leitungsgebundene Energieträger (insbesondere Gas und Fernwärme) verursachen der Energiewirtschaft hohe Investitions- und Instandsetzungskosten für die Netzinfrastruktur; gleichzeitig nimmt die Anschlussdichte ab, weil der Energieverbrauch der Gebäude immer geringer wird.
 
Dieser Zielkonflikt ist ein zentrales Kriterium bei der Beurteilung bestehender resp. bei der Planung neuer Netzte und der Entwicklung neuer Anergienetze.
 
 
 

Forum Energie Zürich

25
Jan
25. Januar 2011