Dominique Marc Wehrli - Architektur Fotografie Positionen

Dominique Marc Wehrli - Architektur Fotografie Positionen

22. September - 10. November 2011
Die dritte Folge der Ausstellungsreihe "Architektur Fotografie Positionen" widmet sich der Arbeit des Fotografen Dominique Marc Wehrli. Mit seinen Bildern entdeckt er einerseits die Druckgrafik neu, andererseits auch die Architektur neu.
 
Dominique Marc Wehrli / zvg gta
 
Wehrli erkennt in der Digitalisierung und Entmaterialisierung des fotografischen Prozesses eine Möglichkeit, Fotografie als materielles Medium in Form von Druckgrafik neu zu entdecken. In der Ausstellung werden digitale Monitorbilder Offsetdrucken auf Papier gegenübergestellt, die nur wenig mit den industriell üblichen CMYK-Verfahren gemeinsam habebn. Sie werden mit dem kontrollierten Einsatz von Druckfarbe und -raster werden sie zu massgeschneiderten Abbildern von Farb- und Lichtstimmungen der fotografierten Architektur.
 
Die Ausstellung des Instituts gta entstand mit Dominique Marc Wehrli in Zusammenarbeit mit der Fotostiftung Schweiz und Keystone. (mai/mgt)
 
 
 
 

ETH Hönggerberg, Zürich

22
Sep
22. September - 10. November 2011