Windstrom, natürlich.

Windstrom, natürlich.

31. August 2010
Saubere Stromproduktion oder unverbaute Natur? Die Fachtagung von Pro Natura und Suisse Eole steht unter dem Zeichen des gemeinsamen Ziels einer nachhaltigen Energieversorgung unter Berücksichtigung naturschützerischer Belange.
 
Die Veranstaltung soll zeigen, dass der Zielkonflikt zwischen Natur- und Landschaftsschutz einerseits und Windenergienutzung andererseits lösbar ist, wenn gegenseitiger Respekt die Suche nach Antworten bestimmt. Der Austausch zwischen Akteur/-innen von Windbranche und Naturschutz soll verstärkt, das Vertrauen gefördert und die gegenseitige Akzeptanz erhöht werden.
 
Themen sind die raumplanerischen und politischen Rahmenbedingungen, die Bestrebungen zur Planungssicherheit (insbesondere die Standortverträglichkeitsfrage), die Energie- und Klimaziele von Politik und Umweltorganisationen sowie die Entwicklungen auf dem Gebiet der Netze (z.B. Smart Grids). Anhand von Fallbeispielen wird aufgezeigt, wie im konkreten Fall Konflikte angegangen und Lösungen für Standorte gefunden werden können, bei denen Schutz- und Nutzungsinteressen berücksichtigt werden.
 
 
 

Bern

31
Aug
31. August 2010