Anzeige

Schöner Baden


8.05.2012
Zum zweiten Mal sucht Richner das renovationsbedürftigste Bad der Schweiz. Der Gewinner erhält ein ProCasa-Bad im Wert von 15'000 Franken.
 
Sind Sie die ewig gleichen Plättli im Bad leid? Wollen Sie endlich eine neue, weisse Badewanne? Und überhaupt ein moderneres Badezimmer? Dann sind Sie angesprochen mit diesem Wettbewerb. Richner, einer der führenden Schweizer Anbieter von Bädern, Parkett sowie Wand- und Bodenplatten, sucht mittels Online-Wettbewerb das renovationsbedürftigste Bad der Schweiz. Der Gewinner erhält ein ProCasa-Bad im Wert von 15'000 Franken.
 
Für eine Teilnahme am Wettbewerb brauchen Sie nur Ihr altes Badezimmer zu fotografieren und in einem kurzen Text zu begründen, warum gerade Sie das neue Badezimmer gewinnen sollen. Text und Bilder sind auf www.better-living.ch, der Innenausbauplattform von Richner, aufzuschalten. Bis Ende Juni 2012 gibt die Internet-Community, die via Facebook und anderen Internetplattformen auf den Wettbewerb aufmerksam gemacht wird, die Stimme für ihren Favoriten ab. Jedem Besucher stehen drei Stimmen pro Tag zur Verfügung. Mitte Juli begutachtet dann eine Fachjury die Projekte, die den grössten Stimmenanteil erhalten haben und entscheidet sich für drei potenzielle Gweinner. Nach einem Besuch bei den drei Finalisten wird das Gewinnerobjekt gekürt. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten einen Hotelgutschein in einem Wellnesshotel im Wert von 800 respektive 370 Franken.
 
Damit die die Geschichte aber noch nicht beendet. Nach der Installation des Gewinnerbades werden die Vorher/Nachher-Bilder sowie eine kurze Reportage auf www.better-living.ch veröffentlicht. Eine Aktion, die dazu animieren soll, frischen Wind ins Badezimmer zu bringen. (ka)