Symbolbild, ein Baumgesicht. (Bild: 2780243 / pixabay.com)
Anzeige

Veranstaltungstipp: In Braunwald fliegen die Späne


11.08.2017

An der seit Dienstag laufenden HolzArt-Woche in Braunwald GL bringen fünf internationale Bildhauerinnen interessierten Besuchern die Holzkunst näher. Dabei fertigen sie aus Baumstämmen eine Skulptur mit Motorsäge und Schnitzwerkzeug. Diesjähriges Thema ist Bergseele.

Die Skulpturen werden aus einheimischen Holzstämmen gefertigt. Dabei machen die Bildhauerinnen Gebrauch von Kettensäge, Hammer und Meissel, damit aus dem rohen Holzblock schlussendlich ein filigranes Kunstwerk wird.

Dieses Jahr ist mit Ana Paula Luna aus Mexiko zum ersten Mal eine Künstlerin aus Amerika dabei. Daneben werden Jacky Orler aus Ennenda, Katrin Hubl und Simone Levy aus Deutschland und Sara Celeghin aus Italien den interessierten Besuchern die Bearbeitung von Holz näherbringen. Mit dem Bergpanorama im Hintergrund schnitzen die fünf Kontrahentinnen bis Sonntag, 13. August an ihren Skulpturen.

Ergänzt wird das Programm durch Schnitzkurse für Kinder, die jeweils am Mittwoch- und Samstagnachmittag stattfinden. Am Sonntag um 14 Uhr findet die Finissage statt, in der die Künstlerinnen ihre Arbeiten vorstellen. Die fertigen Skulpturen, die zum Thema Bergseele entstehen, werden danach zum Verkauf angeboten. (mgt/pb)

Impressionen der HolzArt-Woche 2016: