Anzeige

News

1-10 von 7'467

26.05.2017

Bagger reisst ein Haus zu viel ab

Dumm gelaufen: Ein Bagger, der in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland ein Haus abreisst, leistet zu gute Arbeit und macht auch noch das Nachbarhaus fast dem Erdboden gleich.



25.05.2017

Kolumne zum Donnerstag: «Einfallstor» für staatliche Eingriffe

In der Kolumne zum Donnerstag schreiben Exponenten der Branche über das, was sie bewegt. Heute ist es Martin Weder, Direktor des Fachverbands der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie (FSKB).



24.05.2017

Baukonjunktur gibt im zweiten Quartal leicht nach

Von April bis Juni dürfte die Schweizer Bauwirtschaft weniger umsetzen als noch zu Jahresbeginn. Trotz der leichten Abschwächung wird hierzulande aber nach wie vor fleissig gebaut. Der Bauindex sank im zweiten Quartal von hohem Niveau aus um 4 Punkte auf 140 Zähler.



24.05.2017

Zürich: Siegerprojekt für Wache Nord bekannt

In der Stadt Zürich sollen mehrere neue Wachen von Schutz und Rettung entstehen. Der Grundstein wird mit der Wache Nord gelegt. Die Zürcher Büros Enzmann Fischer Partner AG und Schnetzer Puskas Ingenieure AG haben mit «Mazinga» das Siegerprojekt entworfen.



24.05.2017

Erdgas verbrennen ohne CO2-Ausstoss

Forscher der TU Wien haben ein neues Verfahren zur Verbrennung von Erdgas entwickelt, ohne das CO2 ausgestossen wird. Nachdem die Methode in einer kleinen Versuchsanlage erfolgreich angewandt wurde, haben sie nun die Voraussetzung für eine grosse 10-MW-Anlage geschaffen.



24.05.2017

London: Mit der Post-Bahn durch alte Tunnels

Tief unter der Bankenmetropole London zwischen der Underground Metro und der lebendigen Oberfläche findet sich ein altes Post-Bahnsystem der besonderen Art. Die«London Post Office Railway» stand seinerzeit für eine beeindruckende U-Bahn-Revolution und wird im Juli als Museum wiedereröffnet.



24.05.2017

Implenia baut Stellen "im mittleren zweistelligen Bereich" ab

Der Baukonzern Implenia baut in der Geschäftseinheit, die im Strassen- und Tiefbau tätig ist, in den Regionen Basel, Bern und in der Südostschweiz Stellen ab. Dies teilte Implenia am Dienstagabend mit.



23.05.2017

Hochwasserschutz Reuss: Pläne werden angepasst

Die Luzerner Regierung legt das 176-Millionen-Projekt „Hochwasserschutz und Renaturierung Russ“ neu auf. Nach einer externen Überprüfung will sie insbesondere die Schutzziele und den Aufbau der geplanten Hochwasserschutzdämme überarbeiten. Am geplanten Kulturlandverlust wird hingegen festgehalten.



23.05.2017

Mühletag 2017: Nicht nur Weizen, Roggen & Co.

Ob Sägemühle, Papiermühle oder Getreidemühle – ihnen widmet die Vereinigung Schweizer Mühlefreunde (VSM/ASAM) den alljährlichen Mühletag. Mühlen in der ganzen Schweiz öffnen ihre Pforten und laden zur Erkundung eines spannenden Stücks Industriegeschichte ein. Heuer findet der Mühletag am Freitag, 27. Mai, statt.



23.05.2017

Zug/Baar: Neue Planung für Unterfeld

Die Behörden von Zug und Baar starten mit einer Neuplanung für das Gebiet Unterfeld, auf dem rund 700 Wohnungen hätten entstehen sollen. Ein Grossprojekt wie bis anhin vorgesehen wird es allerdings nicht mehr geben. Stattdessen sollen die Baufelder einzeln und etappenweise überbaut werden.



1-10 von 7'467

 

Anzeige